Unsere Weltanschauungsgemeinschaft

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Der Gemeindeverband > Weltanschauungsgemeinschaft

Weltanschauungsgemeinschaft

Hier sprechen die Geschäftsherren als Mitglieder des Gemeindeverbandes, gewidmet von dem jeweiligen beseelten Erdenkind aus ihrem Geburtsfall. 

 

Abstammung: Stammvater Adam
Geburtsrechte: Deutscher Heimatboden
Glaubensfreiheit: Hingabe an die Urquelle
Vermögenswerte: gebunden an Law of Nations, Boden & Land-Jurisdiktion, DRV 1871, ALR 1876, HLKO, UPU 1907

 

Wir, die Geschäftsherren als Mitglieder des Gemeindeverbandes, haben den Glauben an das Besatzerregime BRD verloren, es herrschen Hochfinanz und Richter mit Staatsanwälten durch Gesinnungsterror und Rechtsbankrott. Wir, die Geschäftsherren des Gemeindeverbandes, sind für den NSDAP-geprägten Rechtskreis der BRD nicht länger gesellschaftsfähig. Der erlebte Gesinnungsterror der orchestrierten Regierungskriminalität hat den innerlichen Willen der Menschen zum Konvertieren in die Weltanschauung Staatliches Deutsches Recht im Rechtsstand 27.10.1918 (SDR 1918) reifen lassen.

 

Wir, die Geschäftsherren als Mitglieder des Gemeindeverbandes haben daraufhin verfügt, die Hauptwohnung der Fiktion BRD-Personal abzumelden. Niemand in der Verwaltung des Wirtschaftsgebietes hat die Unrichtigkeit der BRD-Register beseitigt. Deshalb wird hiermit mit sofortiger Wirkung die Löschung der Niederlassung der Wohnhaft für BRD-Personal bei den zuständigen Stellen (z.B. Bürgerbüro) für das polizeiliche Melderegister angeordnet, Grund: Wohnsitz im Ausland zur BRD.

 

Landrecht bedeutet, dass Rechte und Pflichten der Staatsbürger auf souveränen Volksverfassungen eines Staatsvolks auf dem Boden eines Staatsgebiets basieren.
Alle Staatsangehörigen besitzen einen gesetzlichen Personenstand, sind vermögensfähig und bezahlen ihre Schulden mit Gold oder Silber. Die physische Person wird als Geburtsfall registriert und kann ihre Rechte [Privilegien] jederzeit mit ihrem Geburtsregisterauszug nachweisen. Sie besitzt einen vom Vater geerbten Familiennamen und einen Wohnsitz im Indigenat (indigen=einheimisch / inländisch) in einem der 26 Bundesstaaten.
Rechteträger ist die sogenannte physische Person, ein Geburtsfall, wie er im Personenstandsgesetz von 1875 niedergelegt ist.  

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login