27. Oktober 2019 - Zweites Jubiläum der Bekanntmachung über die Inanspruchnahme der Bodenrechte in Sachsen

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Aktuelles > 27. Oktober 2019

27. Oktober 2019

2. Jubiläum der Bekanntmachung über die Inanspruchnahme der Bodenrechte in Sachsen

Am heutigen Tag genau vor zwei Jahren wurden die außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der vier Alliierten Besatzungsmächte, von China und von Polen ersucht, uns bei der territorialen Selbstbestimmung von Sachsen und der Lösung der "Deutschen Frage" zu unterstützen.

Die Botschafter wurden über die erfolgten, rechtsgültigen Siegelrechte- und Verweserwahlen in den 15 sächischen Gemeinden am 15. Oktober 2017 und die, sich daraus ergebende Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit dieser Gebietskörperschaften informiert.

Insbesondere wurde die Fortschreibung der Bodenrechte für das sächische Volk im Rechtsstand vom 27. Oktober 1918 / Gebietsstand 31. Juli 1914 im Rahmen des internationalen Völkerrechts beansprucht sowie ausdrückliches Interesse an einer guten Zusammenarbeit mit diesen Ländern bekundet.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info

30. Januar 2020

Ein mutmaßlich völkerrechtswidriger Überfall auf die Gebietskörperschaft der Gemeinde Auerbach b. Zwickau hat stattgefunden  ... mehr

10. Januar 2020 Proklamation Gemeinde Auerbach b. Zwickau ... mehr

Partnerseiten

Hier verlinken wir auf unsere Partnerseiten. 
Wahlkommission Sachsen

Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login